Bild: Peter Müller, Pixabay

Bei „Maischberger Die Woche“ offenbarte sich ein erschütterndes Schicksal: Armin Laschet ist dazu verdammt, ganz allein gegen die AfD zu kämpfen. Ein Los, dass viele Zuschauer betroffen machte. So auch diese beiden.

A: Mensch, der arme Kerl. Ganz allein gegen die AfD. Warum hilft ihm denn keiner?

B: Wer soll ihm denn helfen?

A: Naja, vielleicht die Polizei, die Bundeswehr oder der Verfassungsschutz.

B: Die beobachten noch. Das kann dauern. Den NSU haben sie auch über 10 Jahre „beobachtet“.

A: Warum bilden sich denn keine spontanen Helfergruppen, Vereine oder Initiativen?

B: Die müssten erst Mal beweisen, dass sie gegen Links sind, damit sie gegen Rechts sein dürfen.

A: Wie wär´s denn mit Fridays for Future?

B: Die sind doch längst unterwandert.

A: Von wem?

B: Von AKK!

A: Was, die Annegret hat die Greta unterwandert? Ich hab mich schon gefragt, was die den ganzen Tag macht…

B: Nein, nicht die AKK. Nicht Annegret Kramp-Karrenbauer. Sondern die „Anti Kohle Kidz“. Die besetzen Kohlebagger oder blockieren LKWs. Illegal!

A: Das haben doch Greenpeace und die Friedensbewegung auch gemacht. Die sind heute alle Lehrer oder bei den Grünen.

B: Da kansste mal sehen, alle links unterwandert!

Armin der Cherusker hat die Römer geschlagen – Alle auf ein Mal?


A: Und weil die ganze Gesellschaft links unterwandert ist, muss der Armin ganz allein gegen die AfD kämpfen.

B: Genau! Wie einst sein Namensvetter Armin der Cherusker. Der hat damals auch ganz allein die Römer geschlagen.

A: Was, alle auf ein Mal?

B: Nee, nacheinander!

A: Gott, wie anstrengend!

B: Eigentlich hat er sie nicht nur geschlagen. Er hat sie unterwandert! Hat so getan, als wäre er einer von ihnen, und sie dann in die Falle gelockt.

A: Vielleicht ist das auch die Taktik von dem anderen Armin, von Laschet und der CDU. Mit der Werte-Union, Seehofer und Hans-Georg Maaßen tun sie so, als wären sie rechts, locken damit alle Nazis in den Osten – und ziehen dann blitzschnell die Mauer wieder hoch!

B: Raffiniert!

A: Das ist doch ein Super-Programm. Den müssen wir wählen.

B: Programm? Die CDU hat doch noch gar kein Programm. Nicht einmal einen Slogan für die Wahl.

A: Einen Slogan wüsste ich schon:


Armin führt Deutschland! Oder kurz: A.f.D.!


2 Kommentare

Rosalie · 8. Juni 2021 um 23:17

🤣Ist ja gerade nochmal gut gegangen 👍👍

Schwarze Wahlversprechen : Die Blog-Partei · 21. Juni 2021 um 18:45

[…] kategorisch ausschließt, war ja irgendwie keine richtig große Überraschung mehr. Die Union sagt jetzt dasselbe, nur radikaler: Sie ist schlicht gegen jede Belastung der Wirtschaft. Keine […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.